Zweiter Testspiel-Sieg am Mittwoch

Werder gewinnt auch gegen Tirol-Auswahl: Grillitsch trifft erneut

+
Felix Kroos (r.) setzt sich im Spiel gegen die Tirol-Auswahl durch. 

Zell am Ziller - Zwei Siege an einem Tag. Es läuft bei Werder Bremen. Auch das zweite Testspiel am Mittwoch gegen eine Tiroler Auswahl gewannen die von Viktor Skripnik trainierten Fußballer. 4:0 stand es am Ende und Florian Grillitsch traf in beiden Partien.

Nach 13 Minuten nutze Levin Öztunali das Durcheinander im Strafraum der Tirol-Auswahl und traf von der Strafraumgrenze zur 1:0-Führung. Mit einem trockenen Schuss erhöhte Cedrick Makiadi nur acht Minuten später - 2:0 (21.). Dann durfte auch Izet Hajrovic sich in die Torschützeliste eintragen. Erst knallte er das Leder noch über den Kasten, keine 60 Sekunden später erzielt der Bosnier dann doch das 3:0 (32.) 

Es folgte der Auftritt von Florian Grillitsch. Der österreichische Youngster traf auch im zweiten Spiel am heutigen Tag (44.). Bereits gegen 1860 München hatte er getroffen. Besonderheit am Rande: In der zweiten Halbzeit wurde Nachwuchstorhüter Tom Pachulski für Eric Oelschlägel eingewechselt. 

4:0 - Werder gewinnt gegen Tirol-Auswahl

Mehr zum Thema:

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Für Tuchel beginnt in Bremen die Reifeprüfung

Kommentare