Fotostrecke

Frank Baumann und Torsten Frings: Der gemeinsame Weg bei Werder

Frank Baumann schaut auf den Pokal, Torsten Frings kann es kaum erwarten, dass der Pokal nach dem 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen übergeben wird und die Höhe gereckt werden kann.
1 von 8
Frank Baumann schaut auf den Pokal, Torsten Frings kann es kaum erwarten, dass der Pott nach dem 1:0-Sieg im Pokalfinale 2009 gegen Bayer Leverkusen übergeben wird und die Höhe gereckt werden kann.
Rund sieben Jahre spielten Baumann und Frings zusammen bei Werder. Baumann kam 1999 aus Nürnberg an die Weser und hielt dem Verein als Spieler zehn Jahre die Treue.
2 von 8
Rund sieben Jahre spielten Baumann und Frings zusammen bei Werder. Baumann kam 1999 aus Nürnberg an die Weser und hielt dem Verein als Spieler zehn Jahre die Treue.
Frank Baumann Torsten Frings
3 von 8
Frings spielte gleich zweimal für Werder. Bereits 1997 wechselte er für fünf Jahre zum SV Werder. Nach den Zwischenstopps bei Bayern München und Borussia Dortmund ging es 2005 zurück nach Bremen.
Baumann beendete 2009 – mit dem Pokalsieg in Berlin - seine Karriere...
4 von 8
Baumann beendete 2009 – mit dem Pokalsieg in Berlin - seine Karriere...
...sein langjähriger Kollege Frings hing die Schuhe 2013 an den Nagel.
5 von 8
...sein langjähriger Kollege Frings hing die Schuhe 2013 an den Nagel.
Frank Baumann Torsten Frings
6 von 8
Im Oktober 2014 wurde Viktor Skripnik (Mitte) neuer Cheftrainer bei Werder und Frings fungierte als dessen Co-Trainer.
Frank Baumann Torsten Frings
7 von 8
Im Mai 2015 feuerte Werder seinen Sportchef Thomas Eichin. Baumann übernahm und musste nach einem katastrophalen Saisonstart im September 2016 das Trainer-Team und damit seine Ex-Mitspieler Skripnik und Frings entlassen.
Torsten Frings
8 von 8
Am Samstag treffen zwei alte, langjährige Kollegen aufeinander: Frank Baumann als Sportchef des SV Werder Bremen und Torsten Frings als Cheftrainer von Darmstadt 98.

Am Samstag treffen zwei alte, langjährige Kollegen aufeinander: Frank Baumann als Sportchef des SV Werder Bremen und Torsten Frings als Cheftrainer von Darmstadt 98.

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Das Gemüseabo feiert seinen 20. Geburtstag und hat zur Feier des Tages zum „Tag der offenen Tür“ nach Dörverden geladen. Verschiedene Spiele, …
20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Fünf Bands heizten den Zuschauern am Samstagabend beim Benefiz-Konzert „H&P Open Air“ im Hoyaer Bürgerpark ordentlich ein. Anfangs noch schüchtern, …
„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Eine neue Kooperation wurde am Donnerstag in der Aula der IGS Rotenburg besiegelt: Die IGS ist nun Partnerschule des Deutschen Fußballbundes. Zu der …
IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Meistgelesene Artikel

Kleinheisler verpasst die Champions League

Kleinheisler verpasst die Champions League

Bayern-Aus für Junuzovic

Bayern-Aus für Junuzovic

Kramarics krummes Ding: Werder verliert Auftakt

Kramarics krummes Ding: Werder verliert Auftakt

Werder verlängert mit Wiesenhof bis 2020

Werder verlängert mit Wiesenhof bis 2020