Am 19. Bundesliga-Spieltag

So seht Ihr Werder Bremen gegen die TSG 1899 Hoffenheim live im TV oder Stream

+
Die Partie von Werder Bremen bei der TSG 1899 Hoffenheim wird nicht live im Free-TV übertragen. 

Der Rückrunden-Auftakt ist geglückt, kann Werder Bremen gegen die TSG 1899 Hoffenheim den zweiten Bundesliga-Sieg des Jahres einfahren? So seht ihr das Spiel live im Fernsehen und im Live-Stream.

Die Bundesliga-Bilanz von Werder Bremen gegen die TSG Hoffenheim ist positiv. Zwölf Siegen stehen vier Niederlagen gegenüber, neun Mal teilten sich die Teams die Punkte. Erst einmal verloren die Bremer im Weserstadion gegen die Kraichgauer. Also, gute Vorzeichen! Noch ist das Weserstadion nicht ausverkauft. Wenn ihr das Spiel also live im Stadion sehen wollt, könnt ihr noch Tickets kaufen.

Alternativ bieten sich einige Kneipen und Bars in Bremen als Gastgeber an – unter anderem die Union Bar am Brommyplatz. Gute Stimmung ist dort garantiert, an DeichBier-Nachschub wird es ebenfalls nicht mangeln. Vorbeischauen lohnt sich!

Werder Bremen gegen die TSG Hoffenheim läuft nicht live im Free-TV

Im frei empfangbaren Fernsehen wird es das Heimspiel gegen die Kraichgauer nicht zu sehen geben. Um das Werder-Spiel gegen Hoffenheim vom Sofa aus zu verfolgen, braucht ihr ein Sky-Abo – der Pay-TV-Sender überträgt die Partie live. Streamen könnt Ihr die Partie via SkyGo oder Sky Ticket. Falls Ihr nun auf die Idee kommt, Euch das Spiel auf dubiosen Internet-Plattformen anzuschauen: Lasst die Finger davon – denn diese Live-Streams sind erstens von schlechter Qualität und zweitens illegal!

Wer am Sonntag um 15.30 Uhr verhindert ist und auf eine Kurzfassung der Begegnung zurückgreifen möchte, kann am Sonntagabend um 21.45 Uhr bei der ARD vorbeischauen. Dort läuft wie gewohnt die Sportschau mit den Highlights der Sonntagsspiele. Am Sonntagabend wird die Zusammenfassung des ersten Werder-Heimspiels des Jahres ab 22.50 Uhr außerdem im „NDR-Sportclub“ gezeigt.

Selbstverständlich stellen wir auch unseren DeichStube-Liveticker bereit, der Euch zur Partie Werder Bremen gegen TSG 1899 Hoffenheim auf dem Laufenden hält!

(ams/msw)

Weitere News zu Werder Bremen

Aus dem Archiv: Derweil bahnt sich bei den Grün-Weißen ein Transfer an: Schalke 04 und Werder Bremen wollen den Wechsel von Nabil Bentaleb perfekt machen. Aber warum hat Nabil Bentaleb eigentlich so einen schlechten Ruf? Ohne den verletzten Milot Rashica, dafür mit Niclas Füllkrug – das ist die voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Auto fährt in Karnevalszug in Nordhessen: 30 Verletzte

Auto fährt in Karnevalszug in Nordhessen: 30 Verletzte

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

„Spielt so wie wir saufen!“ - die Netzreaktionen zu #SVWBVB

„Spielt so wie wir saufen!“ - die Netzreaktionen zu #SVWBVB

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Meistgelesene Artikel

Rückschlag bei Niclas Füllkrug: Saison-Aus für Stürmer von Werder Bremen

Rückschlag bei Niclas Füllkrug: Saison-Aus für Stürmer von Werder Bremen

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Kommentare