2:1 gegen RB Leipzig

Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Werder Bremen gegen RB Leipzig
1 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig
2 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig
3 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig
4 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig
5 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig
6 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig
7 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig
8 von 33
Werder Bremen gegen RB Leipzig

Werder Bremen hat das letzte Spiel der Bundesliga-Saison mit 2:1 gegen RB Leipzig gewonnen. Milot Rashica und Claudio Pizarro trafen. Für Europa hat es trotzdem nicht gereicht. Vor dem Spiel wurden Max Kruse und Aron Johannsson im Weserstadion verabschiedet.

Klickt euch durch die besten Bilder in der Fotostrecke.

Rubriklistenbild: © gumzmedia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Denkpause für Füllkrug: Werder-Stürmer nach Disput mit Fritz für drei Tage freigestellt - Zukunft völlig offen

Denkpause für Füllkrug: Werder-Stürmer nach Disput mit Fritz für drei Tage freigestellt - Zukunft völlig offen

Denkpause für Füllkrug: Werder-Stürmer nach Disput mit Fritz für drei Tage freigestellt - Zukunft völlig offen
Unruhe an der Weser: Werder-Coach Markus Anfang eckt offenbar nicht nur bei Füllkrug an, aber Fritz sieht es komplett anders

Unruhe an der Weser: Werder-Coach Markus Anfang eckt offenbar nicht nur bei Füllkrug an, aber Fritz sieht es komplett anders

Unruhe an der Weser: Werder-Coach Markus Anfang eckt offenbar nicht nur bei Füllkrug an, aber Fritz sieht es komplett anders
Mai gibt Werder-Trainer Anfang recht

Mai gibt Werder-Trainer Anfang recht

Mai gibt Werder-Trainer Anfang recht
Fritz‘ Assalé-Versprechen: „Wir werden bei Werder noch viel Spaß mit ihm haben“

Fritz‘ Assalé-Versprechen: „Wir werden bei Werder noch viel Spaß mit ihm haben“

Fritz‘ Assalé-Versprechen: „Wir werden bei Werder noch viel Spaß mit ihm haben“

Kommentare