Rashica in der Startelf

Werder-Aufstellung: So will Kohfeldt Leipzig schlagen

+
Milot Rashica steht gegen RB Leipzig in Werders Startelf.

Bremen - Vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig (18.00 Uhr) kehrt Kapitän Zlatko Junuzovic wie angekündigt in Werders Startelf zurück.

Das ist aber nicht die einzige Änderung im Vergleich zum 1:2 in Hannover: Auch Milot Rashica darf von Beginn an ran! Das Duo Junuzovic und Rashica wird die Flügelpositionen links und rechts neben Max Kruse besetzen. Heißt: Florian Kainz und Ishak Belfodil, die in Hannover noch in der Startformation gestanden hatten, sitzen zunächst nur auf der Bank.

In den anderen Mannschaftsteilen gibt es derweil keine Überraschungen. Das Dreier-Mittelfeld bilden wie gehabt Philipp Bargfrede, Maximilian Eggestein und Thomas Delaney. In der Viererkette ist Niklas Moisander nach abgesessener Gelbsperre wieder auf dem Platz, links neben ihm verteidigt Marco Friedl, der Ludwig Augustinsson abermals als Außenverteidiger ersetzt. Sebastian Langkamp muss wieder auf die Bank.

Verfolgt das Spiel Werder Bremen gegen RB Leipzig bei uns im Liveticker.

Schon gelesen?

RB ist verwundbar - die Fakten zum Leipzig-Spiel

Star in Zahlen: Naby Keita

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen

„Igel“ in Barnstorf feiert 30-jähriges Bestehen

Drohende Eskalation: USA werfen Iran Angriff vor

Drohende Eskalation: USA werfen Iran Angriff vor

Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer

Aufgedeckt: Das sind die zehn größten Abnehm-Irrtümer

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Altstadtfest-Becher kommen viel rum 

Meistgelesene Artikel

Benjamin Goller feiert Bundesliga-Debüt: Verspätete Belohnung für starke Vorbereitung

Benjamin Goller feiert Bundesliga-Debüt: Verspätete Belohnung für starke Vorbereitung

Unheilvoller Kurs: Werder Bremen ist Letzter im Fairplay-Ranking

Unheilvoller Kurs: Werder Bremen ist Letzter im Fairplay-Ranking

Endlose Schiri-Turbulenzen in Berlin - was Werder Bremen ärgert und was nicht

Endlose Schiri-Turbulenzen in Berlin - was Werder Bremen ärgert und was nicht

Bittencourt-Debüt: Stark am Ball, hart gegen die Bande

Bittencourt-Debüt: Stark am Ball, hart gegen die Bande

Kommentare