Fotostrecke

Werder gegen Darmstadt: So liefen die letzten Duelle

Nach über drei Jahrzehnten traf Werder im September 2015 wieder Darmstadt 98. Aron Johannsson hatte die Grün-Weißen zunächst in Front gebracht...
1 von 13
Nach mehr als drei Jahrzehnten traf Werder im September 2015 wieder auf Darmstadt 98. Aron Johannsson hatte die Grün-Weißen zunächst in Front gebracht.
...und Werder jubelte schon nach 19 Minuten. Der Treffer fiel aus dem Nichts.
2 von 13
Werder jubelte schon nach 19 Minuten. Der Treffer fiel wie aus dem Nichts.
Doch Darmstadt schlug zurück - weil SVW-Keeper Felix Wiedwald unnötig D98-Angreifer Jan Rosenthal im Sechzehner zu Fall brachte.
3 von 13
Doch Darmstadt schlug zurück - weil SVW-Keeper Felix Wiedwald unnötig D98-Angreifer Jan Rosenthal im Sechzehner zu Fall brachte.
Ausgerechnet Ex-Bremer Sandro Wagner verwandelte den anschließenden Elfmeter. Der Stürmer verzeichnete auch den Treffer zum 2:1-Endstand für die "Lilien".
4 von 13
Ausgerechnet der Ex-Bremer Sandro Wagner verwandelte den anschließenden Elfmeter. Der Stürmer verzeichnete auch den Treffer zum 2:1-Endstand für die "Lilien".
Auch im nächsten Duell schien es für Werder zunächst ganz gut zu laufen. Anthony Ujah erzielte die Führung der Bremer.
5 von 13
Auch im Rückspiel der Saison 2015/16 schien es für Werder zunächst ganz gut zu laufen. Anthony Ujah erzielte die Bremer Führung.
Wieder war es Werder-Schreck Wagner, der Wiedwald verlud und vom Elfmeterpunkt zum Ausgleich traf.
6 von 13
Wieder war es Werder-Schreck Wagner, der Wiedwald verlud und vom Elfmeterpunkt zum Ausgleich traf.
Lilien-Kapitän Aytac Sulu (links) drehte das Match knapp zehn Minute vor Spielende und bejubelte zusammen mit den Ex-Bremern Wagner und Peter Niemeyer (rechts) seinen Treffer zum 2:1.
7 von 13
"Lilien"-Kapitän Aytac Sulu (links) schockte die Werderaner zehn Minuten vor Spielende und bejubelte zusammen mit den Ex-Bremern Wagner und Peter Niemeyer (rechts) seinen Treffer zum 2:1.
Doch Claudio Pizarro rettete den Grün-Weißen kurz vor Schluss noch einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf. 
8 von 13
Doch Claudio Pizarro rettete den Grün-Weißen kurz vor Schluss noch einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf. 

Gelingt Werder am Samstag endlich wieder ein Sieg gegen Darmstadt 98? Seit der Rückkehr der Hessen in die Bundesliga im Jahr 2015 konnte Werder nicht mehr gegen die "Lilien" gewinnen. Die letzten drei Duelle in Bildern.

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

In der Schlange stehen für neue Ware - der Aldi am Deich erfreut sich großer Beliebtheit. Etwa 200 Artikel rund um das Festival-Erlebnis bietet der …
Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde …
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Kohfeldt: „Das darf nicht passieren"

Kohfeldt: „Das darf nicht passieren"

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

„Natürlich gibt es schnellere Spieler als Max Kruse“

„Natürlich gibt es schnellere Spieler als Max Kruse“

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

Kommentare