"Theo ist ein ganz wichtiger Spieler für uns"

Gebre Selassie verlängert bis 2018

+
Werder-Profi Gebre Selassie: Neuer Vertrag bis 2018

Bremen - Werder Bremen ist es gelungen, einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Verein zu binden. Theodor Gebre Selassie hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 verlängert. Das gaben die Grün-Weißen am Mittwoch bekannt.

Mit Theodor Gebre Selassie hat sich ein weiterer Stammspieler für einen langfristigen Verbleib in Bremen entschieden. Nachdem am vergangenen Freitag bereits Publikumsliebling Zlatko Junuzovic seinen Vertrag vorzeitig verlängert hat, zog der 28-Jährige nun nach.

"Theo ist ein ganz wichtiger Spieler für uns und ein außergewöhnlicher Mensch, der auch innerhalb der Mannschaft größtes Vertrauen genießt", wird Werders Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, auf der Clubhomepage zitiert. Die vorzeitige Verlängerung des Vertrages sei ein weiterer Baustein des eingeschlagenen Werder-Weges, so Eichin weiter.

Auch Gebre Selassie freute sich nach der Unterzeichnung seines neuen Kontraktes, der nun bis zum 30. Juni 2018 gültig ist: „Ich fühle mich in Bremen und beim SV Werder seit dem ersten Tag sehr wohl. Die letzten Monate haben gezeigt, dass wir eine gute Entwicklung genommen haben."

Gebre Selassie war im Sommer 2012 vom tschechischen Erstligisten Slovan Liberec an die Weser gewechselt. Insgesamt hat der 28-Jährige bisher 69 Bundesliga- sowie drei DFB-Pokalspiele für die Grün-Weißen bestritten. Dabei erzielte er fünf Tore und bereitete drei weitere Treffer vor. Für die tschechische Nationalmannschaft stand Gebre Selassie bisher in 27 Länderspielen auf dem Platz.

Werder-Training am Mittwoch

mib

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare