Verteidiger in einer Medienrunde

Werder Bremen, das Coronavirus und Geisterspiele: Für Gebre Selassie ist es „bitter“

Werder Bremen und das Coronavirus: Gebre Selassie fordert indirekt Saison-Unterbrechung

Theodor Gebre Selassie stellte sich am Donnerstagmorgen in einer Medienrunde den Fragen der anwesenden Journalisten. Unter andertem wurde der Verteidiger des SV Werder Bremen natürlich zum Thema Coronavirus gelöchert - für den Tschechen ist es nicht nur "bitter", sondern er fordert als erster Profi der Bundesliga sogar indirekt eine Saison-Unterbrechung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Transfergerüchte-Ticker: Wer kommt, wer verlässt den SV Werder?

Transfergerüchte-Ticker: Wer kommt, wer verlässt den SV Werder?

Transfergerüchte-Ticker: Wer kommt, wer verlässt den SV Werder?
Endspiel für Coach Wagner gegen Werder? Das sagt der Schalke-Boss

Endspiel für Coach Wagner gegen Werder? Das sagt der Schalke-Boss

Endspiel für Coach Wagner gegen Werder? Das sagt der Schalke-Boss
Neuzugang Romano Schmid bei Werder Bremen im Wartestand - Fritz: „Für ihn ist es von der Belastung her eine Umstellung“

Neuzugang Romano Schmid bei Werder Bremen im Wartestand - Fritz: „Für ihn ist es von der Belastung her eine Umstellung“

Neuzugang Romano Schmid bei Werder Bremen im Wartestand - Fritz: „Für ihn ist es von der Belastung her eine Umstellung“
Milot Rashica bei Werder Bremen wieder im Teamtraining, aber eine Prognose für das Schalke-Spiel bleibt schwierig

Milot Rashica bei Werder Bremen wieder im Teamtraining, aber eine Prognose für das Schalke-Spiel bleibt schwierig

Milot Rashica bei Werder Bremen wieder im Teamtraining, aber eine Prognose für das Schalke-Spiel bleibt schwierig

Kommentare