Werder-Bremen - Gebre Selassie auf dem Platz

Gebre Selassie auf dem Platz

+
Gebre Selassie ist wieder auf dem Platz.

Bremen - Es geht langsam voran bei Theodor Gebre Selassie. Werders Tscheche, der wegen eines Knochenödems im Oberschenkel schon seit sechs Wochen fehlt, war zum ersten Mal mit der Mannschaft auf dem Platz und konnte ein leichtes Lauftraining absolvieren.

„Das ist ein großer Fortschritt. Sprinten darf ich noch nicht, aber ich bin endlich wieder draußen“, sagte der 27-Jährige. Wann er wieder richtig mitmischen kann, ist jedoch noch offen. Bei Eljero Elia nicht: Der Niederländer hat seinen Magen-Darm-Infekt, wegen dem er in Wolfsburg fehlte, überwunden und kann normal mittrainieren. mr

Auslaufen und leichtes Training am Sonntag

Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto
Auslaufen und leichtes Training stand für die Werder-Kicker am Sonntag auf dem Programm. © Mediengruppe Kreiszeitung / nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Antifa-Demo gegen rechte Gewalt zieht durch Syke

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Meistgelesene Artikel

Fünf Angstmacher für Werder Bremen vor dem Endspurt

Fünf Angstmacher für Werder Bremen vor dem Endspurt

Fünf Angstmacher für Werder Bremen vor dem Endspurt
Die Werder-Verletzten: Klarheit bei Augustinsson, Optimismus bei Füllkrug

Die Werder-Verletzten: Klarheit bei Augustinsson, Optimismus bei Füllkrug

Die Werder-Verletzten: Klarheit bei Augustinsson, Optimismus bei Füllkrug
Umbau erforderlich: Wie Werder Ömer Topraks Ausfall kompensieren könnte

Umbau erforderlich: Wie Werder Ömer Topraks Ausfall kompensieren könnte

Umbau erforderlich: Wie Werder Ömer Topraks Ausfall kompensieren könnte
Besonderer Schutz für Werder Bremens Talent Eren Dinkci

Besonderer Schutz für Werder Bremens Talent Eren Dinkci

Besonderer Schutz für Werder Bremens Talent Eren Dinkci

Kommentare