Gebre Selassie fällt gegen Wolfsburg aus

+
Werder-Profi Gebre Selassie (r.)

Bremen - Werder Bremens Rechtsverteidiger Theodor Gebre Selassie fällt für das Bundesliga-Spiel am Samstag beim VfL Wolfsburg aus.

Er sei nach seiner Gehirnerschütterung noch nicht wieder fit, sagte der tschechische Fußball-Nationalspieler am Mittwoch in Bremen. Gebre Selassie hatte sich die Verletzung beim 2:1-Sieg in Augsburg bei einem Zusammenprall mit Werder-Torhüter Felix Wiedwald zugezogen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis
Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen

Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen

Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen
Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord

Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord

Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord
„Norddeutsch-nüchtern“ - so macht Ole Werner Werder Bremen flott

„Norddeutsch-nüchtern“ - so macht Ole Werner Werder Bremen flott

„Norddeutsch-nüchtern“ - so macht Ole Werner Werder Bremen flott

Kommentare