Fußprellung bei Werder-Kapitän Fritz - Trainingsfrei bis Dienstag

+
Florian Kohfeldt und Viktor Skripnik (rechts) jubeln.

Bremen - Werder Bremens Kapitän Clemens Fritz bleibt eine längere Pause erspart. Der 34-Jährige erlitt am Samstag beim 3:2-Sieg gegen den FC Augsburg nur eine Fußprellung.

Das ergab eine Untersuchung am Sonntag. Fritz war gegen Augsburg zur Pause ausgewechselt worden. Werder-Coach Viktor Skripnik hatte danach gemutmaßt, Fritz könnte zumindest die gesamte kommenden Woche ausfallen. Stattdessen soll nun von Tag zu Tag entschieden werden, wann Fritz wieder ins Werder-Training einsteigen kann. Die nächste Einheit steht erst wieder am Dienstag an. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Leihspieler Beste bangt um Einsatz gegen Werder

Leihspieler Beste bangt um Einsatz gegen Werder

Leihspieler Beste bangt um Einsatz gegen Werder
Schon wieder in Corona-Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Mitchell Weiser?

Schon wieder in Corona-Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Mitchell Weiser?

Schon wieder in Corona-Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Mitchell Weiser?
Sebastian Prödl: „Geduld mit jungen Spielern!“

Sebastian Prödl: „Geduld mit jungen Spielern!“

Sebastian Prödl: „Geduld mit jungen Spielern!“
Nüchtern nachlegen: Der SV Werder kann mit einem Sieg in Regensburg einen großen Schritt nach vorne machen

Nüchtern nachlegen: Der SV Werder kann mit einem Sieg in Regensburg einen großen Schritt nach vorne machen

Nüchtern nachlegen: Der SV Werder kann mit einem Sieg in Regensburg einen großen Schritt nach vorne machen

Kommentare