Beim Testspiel gegen Neuruppin

Fröde bricht sich Nasenbein

+
Lukas Fröde wird kurz vor Spielende behandelt.

Neuruppin - Für Nachwuchsspieler Lukas Fröde ist Werders Trainingslager in Brandenburg vorzeitig beendet. Der 20-Jährige brach sich im Testspiel am Samstag gegen den MSV Neuruppin das Nasenbein.

Fröde reiste am Sonntagmorgen für weitere Behandlungen zurück nach Bremen. Werder hatte den Test bei dem Sechstligisten 11:0 (4:0) gewonnen. Beste Torschützen für die Hanseaten waren Franco Di Santo und Anthony Ujah mit jeweils drei Treffern.
dpa

Werder gewinnt erstes Testspiel souverän

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare