Beim Testspiel gegen Neuruppin

Fröde bricht sich Nasenbein

+
Lukas Fröde wird kurz vor Spielende behandelt.

Neuruppin - Für Nachwuchsspieler Lukas Fröde ist Werders Trainingslager in Brandenburg vorzeitig beendet. Der 20-Jährige brach sich im Testspiel am Samstag gegen den MSV Neuruppin das Nasenbein.

Fröde reiste am Sonntagmorgen für weitere Behandlungen zurück nach Bremen. Werder hatte den Test bei dem Sechstligisten 11:0 (4:0) gewonnen. Beste Torschützen für die Hanseaten waren Franco Di Santo und Anthony Ujah mit jeweils drei Treffern.
dpa

Werder gewinnt erstes Testspiel souverän

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Florian Grillitsch wechselt im Sommer zur TSG 1899 Hoffenheim

Florian Grillitsch wechselt im Sommer zur TSG 1899 Hoffenheim

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Kommentare