Fritz’ Angebot: „Ich zieh’ aus…“

Bremen - Seine Familie, sagt Claudio Pizarro, habe er nicht großartig von einer Rückkehr nach Bremen überzeugen müssen. Seine Frau Karla hat sich gefreut, die drei Kinder (Claudio, 15 Jahre alt, Antonella, 13 und Gianluca, 9) ebenfalls.

Die gesamte Familie, inklusive der Hunde, siedelt nun von München nach Bremen um – obwohl Pizarro erstmal nur für ein Jahr bei Werder unterschrieben hat. „Die Kinder sind sehr zufrieden, nach Bremen zu ziehen. Sie haben hier noch sehr viele Freunde“, sagt der Papa, der jetzt allerdings erstmal ein Haus suchen muss. Sein ehemaliges hat er einst an Clemens Fritz verkauft. Der Werder-Kapitän witzelt allerdings: „Wenn Claudio will, zieh’ ich wieder aus. Ich will ja, dass er sich bei uns wohlfühlt.“

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Kommentare

Angela ChaseAntwort
(1)(0)

Da sind wir einer Meinung: Auch der Clemens sollte betreut werden. Aber mit dem "sich auszuziehen" habe ich meine Zweifel; seitdem ich mit Fips Asmussen in der gemischten Sauna saß, habe ich gewisse Probleme mit der Erotik...

HeckenschreckAntwort
(0)(0)

Das hat er doch beim Einzug schon veranlasst.
Gluecklicherweise hat er nicht angeboten "sich auszuziehen"

Angela Chase
(1)(0)

Moin Clemens, dieses Angebot kannst du dem Claudio aber nur machen, wenn das Haus altersgerecht ist.