Einheit am Freitag lockt einige Zuschauer an

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining der Werder-Profis vor Mainz

Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
1 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
2 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
3 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
4 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
5 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
6 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
7 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.
8 von 19
Die Werder-Profis gaben beim Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 bei bestem Wetter ordentlich Gas und kamen dabei ganz schön ins Schwitzen.

Bremen - Der SV Werder möchte am Samstag gegen Mainz 05 an die guten Leistungen von vor der Länderspielpause anknüpfen. Beim Abschlusstraining am Freitag fehlte von den möglichen Kaderkandidaten nur Philipp Bargfrede. Er absolvierte eine individuelle Einheit. Alle anderen gaben bei bestem Wetter ordentlich Gas.

Klickt euch durch die Fotostrecke!

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Faschingsparty in Bothel

In Bothel feierten rund 1000 Karnevalisten nach einem Jahr Pause wieder die beliebte Faschingsparty in phantasievollen Kostümen.
Faschingsparty in Bothel

Faslom: 90er-Party in Reeßum

Eine so hervorragende Resonanz wünscht sich wohl jeder Veranstalter: Nachdem schon im Vorfeld über 400 Karten für die 90er-Party, zu der die …
Faslom: 90er-Party in Reeßum

„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Am 18. Spieltag durfte Werder Bremen zum Rückrunden-Auftakt bei Fortuna Düsseldorf ran. Vor allem die Schlussminuten, die Verletzung von Kevin Vogt  …
„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Rund 200 Gäste kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der CDU ins „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg. Und sie spendeten reichlich Applaus für den …
Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Bartels vor Rückkehr in Kader des SV Werder

Bartels vor Rückkehr in Kader des SV Werder

Werder-Coach Kohfeldt setzt auf den Faktor Vogt

Werder-Coach Kohfeldt setzt auf den Faktor Vogt

Dreierkette hält dicht und wird doch gesprengt: Wenigstens auf Toprak kann Werder Bremen bauen

Dreierkette hält dicht und wird doch gesprengt: Wenigstens auf Toprak kann Werder Bremen bauen

Ex-Referee Rafati schützt Moisander: „Reaktion war menschlich und nachvollziehbar“

Ex-Referee Rafati schützt Moisander: „Reaktion war menschlich und nachvollziehbar“

Kommentare