Fotostrecke

Jean-Manuel Mbom: Seine Karriere in Bildern

Jean-Manuel Mbom stieß 2013 zur Jugendabteilung des SV Werder Bremen und spielt zumeist im zentralen Mittelfeld.
1 von 9
Jean-Manuel Mbom stieß 2013 zur Jugendabteilung des SV Werder Bremen und spielt zumeist im zentralen Mittelfeld.
Dort startete Mbom durch und war zwischen 2016 und 2018 Kapitän der U17 und U19. In der B-Jugend-Bundesliga erzielte er 2016/17 in 20 Spielen 18 Tore.
2 von 9
Dort startete Mbom durch und war zwischen 2016 und 2018 Kapitän der U17 und U19. In der B-Jugend-Bundesliga erzielte er 2016/17 in 20 Spielen 18 Tore.
Das junge Mittelfeldtalent hat schon einige Spiele für Deutschlands U-Nationalmannschaften absolviert. 
3 von 9
Das junge Mittelfeldtalent hat schon einige Spiele für Deutschlands U-Nationalmannschaften absolviert. 
2017 wurde Mbom als eines der besten U17-Nachwuchstalente des Landes ausgezeichnet. Dafür bekam er die Fritz-Walter-Medaille in Silber überreicht.
4 von 9
2017 wurde Mbom als eines der besten U17-Nachwuchstalente des Landes ausgezeichnet. Dafür bekam er die Fritz-Walter-Medaille in Silber überreicht.
Die Belohnung für seine Leistungen ließ auch beim SVW nicht lange auf sich warten. Im Sommer 2018 durfte Mbom mit den Profis ins Trainingslager nach Österreich.
5 von 9
Die Belohnung für seine Leistungen ließ auch beim SVW nicht lange auf sich warten. Im Sommer 2018 durfte Mbom mit den Profis ins Trainingslager nach Österreich.
Im Rahmen des Trainingslagers wirkte Mbom auch in den Testspielen mit. Gegen den FC Groningen stand er sogar in der Startelf.
6 von 9
Im Rahmen des Trainingslagers wirkte Mbom auch in den Testspielen mit. Gegen den FC Groningen stand er sogar in der Startelf.
Im Jugendbereich hatte der „Achter“ immer wieder Probleme mit den Adduktoren und verpasste 2017 deshalb fast das komplette Kalenderjahr.
7 von 9
Im Jugendbereich hatte der „Achter“ immer wieder Probleme mit den Adduktoren und verpasste 2017 deshalb fast das komplette Kalenderjahr.
In der Saison 2018/19 kommt der Mittelfeldspieler vornehmlich in der U23 zum Einsatz und zählt dort zum Stammpersonal. 
8 von 9
In der Saison 2018/19 kommt der Mittelfeldspieler vornehmlich in der U23 zum Einsatz und zählt dort zum Stammpersonal. 

Jean-Manuel Mbom gehört bei Werder Bremen zu den verheißungsvollsten Talenten. Der deutsche Junioren-Nationalspieler mit kamerunischen Wurzeln fühlt sich im zentralen Mittelfeld am wohlsten. Seine Karriere in Bildern.

Klickt euch durch die Fotostrecke.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Auf den Valentinstag fiel das Wintervergnügen in diesem Jahr. Das Organisationsteam des gastgebenden Landwirtschaftlichen Vereins hatte die …
„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Bayern in der Pflicht: Titelrivalen lassen nicht locker

RB Leipzig macht weiter Druck auf den FC Bayern. Auch die anderen Titelkandidaten in der Fußball-Bundesliga holen Siege. Nun sind die Münchner am Zug.
Bayern in der Pflicht: Titelrivalen lassen nicht locker

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume darf man nicht einfach fällen - selbst wenn sie auf dem eigenen Grundstück stehen. Wer dennoch zur Säge greifen will, sollte sich im Vorfeld …
Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Meistgelesene Artikel

Rückschlag bei Niclas Füllkrug: Saison-Aus für Stürmer von Werder Bremen

Rückschlag bei Niclas Füllkrug: Saison-Aus für Stürmer von Werder Bremen

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Kommentare