Fotostrecke

Jean-Manuel Mbom: Seine Karriere in Bildern

Jean-Manuel Mbom stieß 2013 zur Jugendabteilung des SV Werder Bremen und spielt zumeist im zentralen Mittelfeld.
1 von 9
Jean-Manuel Mbom stieß 2013 zur Jugendabteilung des SV Werder Bremen und spielt zumeist im zentralen Mittelfeld.
Dort startete Mbom durch und war zwischen 2016 und 2018 Kapitän der U17 und U19. In der B-Jugend-Bundesliga erzielte er 2016/17 in 20 Spielen 18 Tore.
2 von 9
Dort startete Mbom durch und war zwischen 2016 und 2018 Kapitän der U17 und U19. In der B-Jugend-Bundesliga erzielte er 2016/17 in 20 Spielen 18 Tore.
Das junge Mittelfeldtalent hat schon einige Spiele für Deutschlands U-Nationalmannschaften absolviert. 
3 von 9
Das junge Mittelfeldtalent hat schon einige Spiele für Deutschlands U-Nationalmannschaften absolviert. 
2017 wurde Mbom als eines der besten U17-Nachwuchstalente des Landes ausgezeichnet. Dafür bekam er die Fritz-Walter-Medaille in Silber überreicht.
4 von 9
2017 wurde Mbom als eines der besten U17-Nachwuchstalente des Landes ausgezeichnet. Dafür bekam er die Fritz-Walter-Medaille in Silber überreicht.
Die Belohnung für seine Leistungen ließ auch beim SVW nicht lange auf sich warten. Im Sommer 2018 durfte Mbom mit den Profis ins Trainingslager nach Österreich.
5 von 9
Die Belohnung für seine Leistungen ließ auch beim SVW nicht lange auf sich warten. Im Sommer 2018 durfte Mbom mit den Profis ins Trainingslager nach Österreich.
Im Rahmen des Trainingslagers wirkte Mbom auch in den Testspielen mit. Gegen den FC Groningen stand er sogar in der Startelf.
6 von 9
Im Rahmen des Trainingslagers wirkte Mbom auch in den Testspielen mit. Gegen den FC Groningen stand er sogar in der Startelf.
Im Jugendbereich hatte der „Achter“ immer wieder Probleme mit den Adduktoren und verpasste 2017 deshalb fast das komplette Kalenderjahr.
7 von 9
Im Jugendbereich hatte der „Achter“ immer wieder Probleme mit den Adduktoren und verpasste 2017 deshalb fast das komplette Kalenderjahr.
In der Saison 2018/19 kommt der Mittelfeldspieler vornehmlich in der U23 zum Einsatz und zählt dort zum Stammpersonal. 
8 von 9
In der Saison 2018/19 kommt der Mittelfeldspieler vornehmlich in der U23 zum Einsatz und zählt dort zum Stammpersonal. 

Jean-Manuel Mbom gehört bei Werder Bremen zu den verheißungsvollsten Talenten. Der deutsche Junioren-Nationalspieler mit kamerunischen Wurzeln fühlt sich im zentralen Mittelfeld am wohlsten. Seine Karriere in Bildern.

Klickt euch durch die Fotostrecke.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Das Hallo-Verden-Festival hat die Besucher am Samstag in der Verdener Stadthalle begeistert. Wir haben die Fotos der Auftritte von Henning Wehland & …
Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Rund 1.600 Schüler aus dem gesamten Landkreis informierten sich bei der 16. Ausbildungsmesse der Berufsbildenden Schulen Rotenburg an 90 Ständen an …
16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Fotostrecke: Von Tarzan bis Blondie - Pizarro-Frisuren der letzten 20 Jahre

Bremen – Werder-Legende Claudio Pizarro sorgte im Herbst diesen Jahres für Aufsehen: Mit blond-gefärbten Haaren betrat der Peruaner den Rasen. Ein …
Fotostrecke: Von Tarzan bis Blondie - Pizarro-Frisuren der letzten 20 Jahre

„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

Zum Start in die Trainingswoche ließ Werders Claudio Pizarro die Fans staunen. Mit blond-gefärbten Haaren zog er die Blicke auf sich - die …
„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

Meistgelesene Artikel

Interview: Goller von Kohfeldt überrascht - „Das finde ich schon sehr cool“

Interview: Goller von Kohfeldt überrascht - „Das finde ich schon sehr cool“

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Perfekt: Pavlenkas Tschechen lösen das EM-Ticket gegen Rashicas Kosovo

Perfekt: Pavlenkas Tschechen lösen das EM-Ticket gegen Rashicas Kosovo

Die übliche Werder-Herbst-Krise: Wie Baumann die Nerven und Klaassen die Zuversicht bewahrt

Die übliche Werder-Herbst-Krise: Wie Baumann die Nerven und Klaassen die Zuversicht bewahrt

Kommentare