Werder-Trainer am Dienstagvormittag

Kohfeldt über Kruses Freiheiten, Pavlenkas Parade und Delaneys Rückkehr

Werder-Coach Florian Kohfeldt stand am Dienstagvormittag in einer Medienrunde vor Bremer Sportjournalisten Rede und Antwort.

Dabei sprach er unter anderem über das Vorpreschen von Max Kruse in der Stürmerfrage, die Glanzparade von Jiri Pavlenka im Spiel gegen die TSG Hoffenheim und die Rückkehr von Thomas Delaney ins Werder-Mannschaftstraining.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“
Video

So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus hat ganz genau auf das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hannover 96 geschaut.
So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Meistgelesene Artikel

Kohfeldt und die kalte Wut

Kohfeldt und die kalte Wut

Werder will Belfodil ohne Kaufoption verpflichten

Werder will Belfodil ohne Kaufoption verpflichten

Einzelkritik: Nicht nur Kruse fahrig und glücklos

Einzelkritik: Nicht nur Kruse fahrig und glücklos

RB ist verwundbar – die Fakten zum Leipzig-Spiel

RB ist verwundbar – die Fakten zum Leipzig-Spiel