Trainerfrage bei Werder Bremen

Sportchef Frank Baumann erklärt die Gründe: Darum bleibt Florian Kohfeldt Werder-Trainer - Video

Florian Kohfeldt darf bleiben - vorerst. Der Trainer des SV Werder Bremen wird auch am Freitag im Halbfinale des DFB-Pokals gegen RB Leipzig auf der Werder-Bank sitzen. Sportchef Frank Baumann erklärt die Gründe für die Entscheidung.

Lest dazu: Maximaler Druck statt Kündigung: Florian Kohfeldt darf Trainer bei Werder Bremen bleiben, muss aber gegen Leipzig abliefern. DeichStube-Reporter Björn Knips kommentiert die Kohfeldt-Entscheidung bei Werder: Ohne Rücksicht auf Verluste.

Rubriklistenbild: © DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Darum konnte Michael Gregoritsch nicht zu Werder

Darum konnte Michael Gregoritsch nicht zu Werder

Darum konnte Michael Gregoritsch nicht zu Werder
Wegen Anleihe: Werder legt Schuldenstand offen – Gefahr einer Insolvenz und eines Punktabzugs

Wegen Anleihe: Werder legt Schuldenstand offen – Gefahr einer Insolvenz und eines Punktabzugs

Wegen Anleihe: Werder legt Schuldenstand offen – Gefahr einer Insolvenz und eines Punktabzugs
Werder atmet auf: Toprak zurück beim Team

Werder atmet auf: Toprak zurück beim Team

Werder atmet auf: Toprak zurück beim Team
Zwischen Vorsicht und Vollgas - Füllkrug ist für Werder nicht der Stürmer, der er sein soll

Zwischen Vorsicht und Vollgas - Füllkrug ist für Werder nicht der Stürmer, der er sein soll

Zwischen Vorsicht und Vollgas - Füllkrug ist für Werder nicht der Stürmer, der er sein soll

Kommentare