Mehrwöchige Pause

Werder bestätigt: Grillitsch fällt verletzt aus

Florian Grillitsch ist verletzt und fehlt im Nordderby gegen den HSV.
+
Florian Grillitsch ist verletzt und fehlt im Nordderby gegen den HSV.

Bremen - Florian Grillitsch ist verletzt. Der Mittelfeldspieler wird dem SV Werder nicht nur am Samstag gegen den HSV fehlen. Der SV Werder bestätigte jetzt einen Bericht der "Bild".

Werder Bremen muss im Nordderby am Samstag (15.30 Uhr) gegen den HSV auf Florian Grillitsch verzichten. Der Mittelfeldspieler habe muskuläre Probleme, teilte der SV Werder mit. Zuvor hatte bereits die "Bild" von einer Verletzung berichtet. Laut Vereinsangaben falle Grillitsch für zwei bis drei Wochen aus. han

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Der neue Werder-Trainer wird ein Externer - Terzic und Leitl im Gespräch

Der neue Werder-Trainer wird ein Externer - Terzic und Leitl im Gespräch

Der neue Werder-Trainer wird ein Externer - Terzic und Leitl im Gespräch
Die Legende ist zurück: Schaaf soll Werder wieder begeistern

Die Legende ist zurück: Schaaf soll Werder wieder begeistern

Die Legende ist zurück: Schaaf soll Werder wieder begeistern
„Hilflos und planlos“: Warum Kohfeldt bei Werder doch noch gehen musste

„Hilflos und planlos“: Warum Kohfeldt bei Werder doch noch gehen musste

„Hilflos und planlos“: Warum Kohfeldt bei Werder doch noch gehen musste
Werder trennt sich von Trainer Florian Kohfeldt, Thomas Schaaf übernimmt

Werder trennt sich von Trainer Florian Kohfeldt, Thomas Schaaf übernimmt

Werder trennt sich von Trainer Florian Kohfeldt, Thomas Schaaf übernimmt

Kommentare