Werder-Bremen - Fischers letzte Auslandsreise

Fischers letzte Auslandsreise

Bremen/Leicester - Es ist nicht so, dass Klaus-Dieter Fischer jedes Testspiel von Werder Bremen besuchen würde. Das bei Leicester City wollte er sich aber nicht nehmen lassen. Grund: Für den 73-Jährigen war es nach 40 Jahren in leitender Funktion bei Werder „meine letzte internationale Dienstreise“. Fischer scheidet am Jahresende aus allen Ämtern bei Werder aus.

csa

Mehr zum Thema:

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Werder geht am Ende die Puste aus

Werder geht am Ende die Puste aus

Kommentare