Verträge bei Werder ausgelaufen

Bargfrede, Bartels, Langkamp - wer soll beim SV Werder Bremen bleiben? Klares Ergebnis in Fan-Umfrage!

Die Verträge von Philipp Bargfrede (v.l.), Fin Bartels und Sebastian Langkamp sind bei Werder Bremen ausgelaufen.
+
Die Verträge von Philipp Bargfrede (v.l.), Fin Bartels und Sebastian Langkamp sind bei Werder Bremen ausgelaufen.

Werder Bremen hat eine Horror-Saison hinter sich, entging in der Relegation nur knapp dem Abstieg aus der Bundesliga. Bei den Grün-Weißen könnte ein Kader-Umbruch anstehen.

Noch sind wenige Entscheidungen gefallen, welche Spieler bleiben und welche gehen. Unklarheit herrscht auch bei Philipp Bargfrede (31), Fin Bartels (33) und Sebastian Langkamp (32). Die Verträge der drei Routiniers sind ausgelaufen. Bietet Werder Bremen ihnen Vertragsverlängerungen an? Was wollen die Spieler?

Wir hatten Euch gefragt: Sollte Werder mit dem Ü30-Trio verlängern? Oder nur mit einem oder zwei von ihnen? Oder sollten alle drei gehen? In unserer Fan-Umfrage konntet ihr abstimmen (zwei Stimmen pro User möglich, um für zwei einzelne Spieler zu stimmen). Mehr als 20.000 Stimmen sind in den vergangenen drei Tagen eingegangen – jetzt ist das Ergebnis da!

Werder Bremen-Fans wollen vor allem Fin Bartels behalten

Besonders einen Spieler wollen die Fans gerne weiter an der Weser sehen: Fin Bartels. 42,81 Prozent stimmten dafür, dass der 33-Jährige, der nach seinen vielen langen Verletzungen wieder mit dem Wirbeln angefangen hat, auch in der neuen Saison für Werder Bremen spielen soll.

Erstaunlich wenige der User setzen sich derweil für einen Verbleib von Philipp Bargfrede ein. Das oft verletzte Werder-Urgestein (seit 2004 im Verein) bekam nicht einmal 20 Prozent der Stimmen. Und wenn es nach dem Fans geht, kann Sebastian Langkamp am ehesten gehen: Nur 7 Prozent votierten für seine Vertragsverlängerung.

Wobei, ein paar Stimmen kann man bei allen noch draufrechnen: 9,11 Prozent der Fans wollen, dass sowohl Bartels als auch Bargfrede und Langkamp bleiben. Mit 21,21 Prozent sagt ein deutlich größerer Teil allerdings: Werder Bremen braucht frisches Blut – und sollte mit keinem der drei Ü30-Spieler den Vertrag verlängern. Die genauen Ergebnisse der Fan-Umfrage seht Ihr hier:

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Das Osako-Rätsel: Kohfeldt setzt vergeblich auf den Japaner und die Fans klatschen beim Wechsel

Das Osako-Rätsel: Kohfeldt setzt vergeblich auf den Japaner und die Fans klatschen beim Wechsel

Das Osako-Rätsel: Kohfeldt setzt vergeblich auf den Japaner und die Fans klatschen beim Wechsel
Fünferpack, Virus und ein Vulkan - Ex-Werder-Star Diego erlebt eine Horrorwoche

Fünferpack, Virus und ein Vulkan - Ex-Werder-Star Diego erlebt eine Horrorwoche

Fünferpack, Virus und ein Vulkan - Ex-Werder-Star Diego erlebt eine Horrorwoche
Werder-Spiel auf Schalke ohne Zuschauer?

Werder-Spiel auf Schalke ohne Zuschauer?

Werder-Spiel auf Schalke ohne Zuschauer?
Zufriedenheit bei den Behörden: Die Werder-Fans dürfen wiederkommen

Zufriedenheit bei den Behörden: Die Werder-Fans dürfen wiederkommen

Zufriedenheit bei den Behörden: Die Werder-Fans dürfen wiederkommen

Kommentare