Neuer Werder-Keeper

Felix Wiedwald legt schon los

+
Felix Wiedwald

Bremen - Der Trainingsstart steht an – und einer kann es nicht erwarten: Keeper Felix Wiedwald stand schon gestern mit Torwarttrainer Christian Vander auf dem Platz und absolvierte die erste Einheit nach dem Urlaub.

Damit noch nicht genug: Der Neuzugang von Eintracht Frankfurt testete auch noch den Kraftraum im Weserstadion. Wiedwald (25) war von 1999 bis 2011 bei Werder ausgebildet worden, spielte danach für den MSV Duisburg und Eintracht Frankfurt. Bei Werder geht er als Favorit in das Rennen um den Platz zwischen den Pfosten.

csa

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Kommentare