200 Werder-Fans beim Training vorm Nordderby am Mittwoch

1 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.
2 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.
3 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.
4 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.
5 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.
6 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.
7 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.
8 von 30
Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.

Etwa 200 Werder-Fans kamen am Mittwoch zum Training des SV Werder Bremen und entrollten einen Banner mit der Aufschrift "Alles für den Derbysieg". Bei der Einheit wirkte Nachwuchsspieler Oliver Hüsing mit, der am Wochenende eine Alternative als Innenverteidiger sein könnte. Als Trainer Robin Dutt nach der Einheit längst vom Platz war, machten die Spieler noch eine gute halbe Stunde Torschusstraining.

Das könnte Sie auch interessieren

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Im Rahmen einer Feierstunde am Freitagabend im Feuerwehrhaus Leeste hat Bürgermeister Andreas Bovenschulte für Verwaltung und Rat das neue Gebäude …
Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Eine neue Kooperation wurde am Donnerstag in der Aula der IGS Rotenburg besiegelt: Die IGS ist nun Partnerschule des Deutschen Fußballbundes. Zu der …
IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

In der spanischen Metropole Barcelona kam es am am Donnerstagnachmittag zu einem Terroranschlag. Ein Lieferwagen raste in der Nähe der Ramblas in …
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Werder kassiert mehr von Sponsoren

Werder kassiert mehr von Sponsoren

Petsos zum FC Utrecht?

Petsos zum FC Utrecht?

Veljkovic gesteht: „Es sollte eine Flanke werden“

Veljkovic gesteht: „Es sollte eine Flanke werden“

Werder und der Bundesliga-Auftakt

Werder und der Bundesliga-Auftakt