Junuzovic nach EM-Qualifikation total euphorisiert

„Etwas ganz Großes schaffen“

Bremen - Auch gestern war Zlatko Junuzovic noch total euphorisiert. „Sportlich ist das mit Abstand mein größter Moment“, schwärmte der 27-Jährige, der mit Österreich durch das 4:1 in Schweden die EM-Teilnahme perfekt gemacht hatte: „Wir haben für unser Land Geschichte geschrieben.“

In Frankreich sei nun 2016 einiges möglich, glaubt Junuzovic: „Wir können da etwas ganz Großes schaffen.“ Humor bewies nach der Qualifikation Österreichs Trainer Marcel Koller, der zur Pressekonferenz – passend zu EM-Gastgeberland Frankreich – mit Baskenmütze und Baguette erschien. „Das hat er bei einer Besprechung schon mal gemacht“, verriet Junuzovic: „Ich fand’s witzig.“

mr

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare