Die ersten Nominierungen

+
Theodor Gebre Selassie im Duell mit Trainer Skripnik

Bremen - Noch ein Bundesliga-Spieltag am Wochenende – und dann sind erstmals in diesem Jahr die Nationalmannschaften an der Reihe. Gestern wurden die ersten beiden Werder-Profis nominiert. Zum Beispiel Theodor Gebre Selassie. Der Tscheche könnte beim EM-Qualifikationsspiel gegen Lettland (28. März) erstmals nach einem Jahr wieder für sein Land auflaufen.

Auch Izet Hajrovic macht sich auf die Reise. Er steht im Kader von WM-Teilnehmer Bosnien-Herzegowina für das EM-Qualifikationsspiel gegen Andorra (28. Maärz) und das Testspiel gegen Österreich (31. März).

kni

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Nouri schickt Bruns weg

Nouri schickt Bruns weg

Kommentare