Die ersten Nominierungen

+
Theodor Gebre Selassie im Duell mit Trainer Skripnik

Bremen - Noch ein Bundesliga-Spieltag am Wochenende – und dann sind erstmals in diesem Jahr die Nationalmannschaften an der Reihe. Gestern wurden die ersten beiden Werder-Profis nominiert. Zum Beispiel Theodor Gebre Selassie. Der Tscheche könnte beim EM-Qualifikationsspiel gegen Lettland (28. März) erstmals nach einem Jahr wieder für sein Land auflaufen.

Auch Izet Hajrovic macht sich auf die Reise. Er steht im Kader von WM-Teilnehmer Bosnien-Herzegowina für das EM-Qualifikationsspiel gegen Andorra (28. Maärz) und das Testspiel gegen Österreich (31. März).

kni

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Borussia Dortmund im Schnellcheck

Borussia Dortmund im Schnellcheck

Kommentare