Werder-Bremen - Erst Köln, dann kommt‘s dicke

Erst Köln, dann kommt‘s dicke

Bremen - Werder-Bremen - Das Abenteuer Bundesliga beginnt für die Fußball-Frauen von Werder Bremen mit einem Heimspiel gegen Mitaufsteiger 1.FC Köln.

 Am ersten Spieltag der Saison (29./30. August) geht es damit gleich um „big points“ für den Liganeuling. „Köln wird wie wir um den Klassenerhalt kämpfen, beide wollen unbedingt drei wichtige Punkte einfahren. Für uns ist das ein guter Auftakt“, meinte Torjägerin Cindy König. Am zweiten Spieltag (05./06. September) müssen die Bremerinnen beim VfL Wolfsburg antreten, das Heimspiel gegen Meister Bayern München fällt auf das Wochenende 03./04. Oktober. Am 17./18. Oktober kommt Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt nach Bremen..

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare