Erhöhte Sicherheitsstufe beim Werder-Spiel in Wolfsburg

Wolfsburg - Das Bundesligaspiel VfL Wolfsburg und Werder Bremen wird am Samstag (15.30 Uhr) unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden.

Neben längeren Einlasskontrollen und Durchsuchungen der Fußball-Fans, werden rund um die Arena Polizisten mit Maschinenpistolen patrouillieren. „An Präsenzpunkten in Stadionnähe werden Kollegen anders aussehen als sonst und anders bewaffnet sein als sonst“, wird Wolfsburgs Polizeichef Hans-Ulrich Podehl in der „Wolfsburger Allgemeinen Zeitung“(Donnerstag) zitiert. „Wir wollen dem gesteigerten Sicherheitsbedürfnis der Besucher erkennbar Rechnung tragen.“ dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Offiziell! Ole Werner ist neuer Werder-Trainer

Offiziell! Ole Werner ist neuer Werder-Trainer

Offiziell! Ole Werner ist neuer Werder-Trainer
Zu schlecht im Training: Schmidt bei Werder aussortiert

Zu schlecht im Training: Schmidt bei Werder aussortiert

Zu schlecht im Training: Schmidt bei Werder aussortiert
Taktik-Analyse: Niederlage in Kiel zeigt, an welchen Schwachstellen der nächste Werder-Coach ansetzen muss

Taktik-Analyse: Niederlage in Kiel zeigt, an welchen Schwachstellen der nächste Werder-Coach ansetzen muss

Taktik-Analyse: Niederlage in Kiel zeigt, an welchen Schwachstellen der nächste Werder-Coach ansetzen muss
Wann kommt Ole Werner? Füllkrug freut sich schon auf neuen Werder-Coach

Wann kommt Ole Werner? Füllkrug freut sich schon auf neuen Werder-Coach

Wann kommt Ole Werner? Füllkrug freut sich schon auf neuen Werder-Coach

Kommentare