Werder-Bremen - Erfolgreiche OP bei Lorenzen

Erfolgreiche OP bei Lorenzen

Bremen - Melvyn Lorenzen (20) hat seine Knie-OP gut überstanden. Der Werder-Stürmer, der sich am Mittwoch im Training einen Außenmeniskusriss zugezogen hatte, wurde gestern im Bremer Klinikum Mitte operiert. „Es wurde ein Teil des Außenmeniskus entfernt – so bleibt die Reha-Zeit hoffentlich überschaubar“, schrieb Lorenzen bei Instagram. Vermutlich wird er zwei Monate fehlen.

mr

Mehr zum Thema:

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare