Werder-Bremen - Erfolgreiche OP bei Lorenzen

Erfolgreiche OP bei Lorenzen

Bremen - Melvyn Lorenzen (20) hat seine Knie-OP gut überstanden. Der Werder-Stürmer, der sich am Mittwoch im Training einen Außenmeniskusriss zugezogen hatte, wurde gestern im Bremer Klinikum Mitte operiert. „Es wurde ein Teil des Außenmeniskus entfernt – so bleibt die Reha-Zeit hoffentlich überschaubar“, schrieb Lorenzen bei Instagram. Vermutlich wird er zwei Monate fehlen.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Klasnic: Neue Niere, neues Leben

Kommentare