Gute Nachrichten

Entwarnung bei Ekici

+
Mehmet Ekici

Bremen - Gute Nachrichten von Mehmet Ekici: Der Werder-Profi ist nicht schwerer verletzt und kann schon in wenigen Tagen wieder mit der Mannschaft trainieren. Die Verletzung hat auch nichts mit seinen alten Problemen im Leistenbereich oder am Schambein zu tun.

Ekici hatte sich die Probleme im Hüftbereich bereits beim Testspiel vor einer Woche in Loga eingehandelt – bei einem unfreiwilligen Spagat. Der türkische Nationalspieler setzte die Partie zwar fort, klagte aber später über Schmerzen.

Bilder vom Training

Werder Trainingslager - der Donnerstag

Auch im Trainingslager in Zell am Ziller, deshalb setzte er mit dem Training aus und reiste am Mittwoch nach Bremen. Dort wurde zur Sicherheit eine Kernspintomographie durchgeführt – mit positivem Ergebnis: Es ist nichts Unerwartetes entdeckt worden. · kni

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Kommentare