Entwarnung bei Fritz

Entwarnung bei Fritz

Bremen - Die Sorgen waren groß, die Erleichterung wird es wohl auch sein: Clemens Fritz hat gegen Augsburg lediglich eine Fußprellung erlitten, wird Werder folglich nur ein paar Tage fehlen.

Trainer Viktor Skripnik hatte nach der Auswechselung des Kapitäns gegen Augsburg eine Sprunggelenksverletzung vermutet und war schon von einer mehrwöchigen Pause ausgegangen.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Kommentare