Viele Wechsel im Testspiel

Ekici und Wurtz treffen beim 2:2 gegen Zwolle

+
Özkan Yildirim kam für Aaron Hunt.

Bremen - Das letzte Testspiel des Trainingslagers in Belek stand für die Profis von Werder Bremen auf dem Programm. Im IC Santai Sportcenter gab es ein 2:2-Unentschieden gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle. Mehmet Ekici und Johannes Wurtz erzielten die Treffer für die Bremer.

Bereits in der 11. Minute ging Zwolle durch Youness Mokhtar in Führung. Fred Benson hätte eigentlich schon treffen müssen, scheiterte aber an Werder-Keeper Sebastian Mielitz - der Nachschuss von Youness Mokhtar war aber drin. In der 39. Minute dann die Möglichkeit für die Bremer zum Ausgleich. Niclas Füllkrug vergab allerdings einen Handelfmeter. Der Ausgleich erst in der 55. Minute: Mehmet Ekici drehte sich 23 Meter vor dem Tor um die eigene Achse und jagte den Ball in den Winkel. Die Bremer wurden stärker und gingen durch Johannes Wurtz in 2:1 in Führung (69.).

Marko Arnautovic zog nach innen und setzte zum Schuss an. Den Versuch des Österreichers klärte Keeper Wintjens allerdings - Wurtz nutzte den Abpraller zur Werder-Führung. Zwolle glich sechs Minuten später wieder aus: Wiljan Pluim stand am Elfmeterpunkt völlig frei und hatte keine Mühe zum 2:2 zu vollenden.

Vor einer ungewohnten Situation stand Aleksandar Stevanovic. Der 20-Jährige war mit Werder Bremen ins Traininglager gereist, absolvierte aber zuletzt beim PEC Zwolle ein Probetraining und stand heute mit einer Gastspiellizenz im Aufgebot der Niederländer. Ab der 65. Minute durfte er aufs Spielfeld. Vor rund 200 Zuschauern wechselte Werder-Coach Thomas Schaaf munter durch. pfa

Testspiel: Werder Bremen gegen PEC Zwolle

Die Aufstellung: Mielitz - Gebre Selassie, Prödl, Sokratis (31. Pavlovic), Schmitz - Junuzovic, Fritz, De Bruyne, Hunt (31. Yildirim), Elia (31. Füllkrug) - Petersen.

Die Aufstellung 2. Halbzeit: Strebinger - Ignjovski, Pavlovic (61. Kroos), Lukimya, Röcker - Arnautovic, Ekici, Trybull, Yildirim (61. Wurtz), Füllkrug (61. Trinks) - Akpala.

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Kommentare