Bestätigung von Eichin

Ekici-Wechsel zu Trabzonspor perfekt

+
Ekici zieht es in die Türkei

Bremen - Mehmet Ekici und Werder Bremen gehen zukünftig getrennte Wege. Was sich schon seit längerem angebahnt hatte, ist nun auch perfekt. Der 24-Jährige wechselt in die Türkei zu Trabzonspor.

Ekici, der einst noch von Klaus Allofs für fünf Millionen Euro vom FC Bayern an die Weser geholt worden war, konnte sich in Bremen nicht durchsetzen. Bei Trabzonspor kann er nun einen Neuanfang starten. Bereits am Samstag hatte er den Medizincheck in der Türkei absolviert und am Sonntag mit seinem neuen Team trainiert. Nun folgte auch von Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin die Bestätigung für den Wechsel. Bremen erhält laut einer Börsenmitteilung von Trabzonspor eine Ablöse von 1,5 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler.

Ekici war 2011 nach Bremen gewechselt und hat in 41 Bundesligapartien vier Treffer für die Grün-Weißen erzielt. Zudem lief er zweimal für den SV Werder im DFB-Pokal auf.
mib

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Kommentare