Sonderbehandlung wahrscheinlich

Einzeltraining für Elia und Obraniak?

+
L. Obraniak

Bremen - Ob sie kommen werden? Stand Montagabend musste noch davon ausgegangen werden, dass Eljero Elia und Ludovic Obraniak am Mittwoch zum Trainingsauftakt bei Werder Bremen erscheinen. So verlangen es schließlich die Verträge.

Da aber weder der eine noch der andere trotz des bis 2016 gültigen Kontrakts eine Zukunft hat an der Weser, ist auch folgendes Modell denkbar: Elia (zuletzt an den FC Southampton verliehen) und Obraniak (zuletzt leihweise bei Caykur Rizespor/Türkei) absolvieren morgen den Laktattest mit den Bundesliga-Profis, fahren dann aber nicht mit ins Trainingslager nach Neuruppin, sondern bekommen in Bremen ein Einzeltraining, bis sie einen neuen Club gefunden haben. Grund: Spieler, die wissen, dass sie gehen müssen, sind einer positiven Atmosphäre innerhalb des Teams ungefähr so zuträglich wie Ozonloch und Meereserwärmung einem positiven Weltklima.

Die TSG Hoffenheim hatte ein ähnliches Problem mit gleich mehreren Spielern einst so gehandhabt, dass für Tim Wiese, Edson Braafheid, Eren Derdiyok, Tobias Weis, Matthieu Delpierre, Afriyie Acquah und Matthias Jaissle die viel diskutierte „Trainingsgruppe 2“ gegründet wurde. Zwei, drei Nummern kleiner ist das auch bei Werder möglich.

Obraniak und Elia haben klar gesagt bekommen, dass sie bei Werder keine Rolle mehr spielen. Beide sollen weg, beide wollen weg, sind aber noch ohne Ziel. Laut Daniel Neuber, Berater des Franzosen Ludovic Obraniak, ist bei seinem Klienten mit einem zeitnahen Wechsel nicht zu rechnen. „Vollzug bis Mittwoch ist nicht abzusehen“, sagte er.

csa

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Kommentare