2:1-Sieg gegen RB Leipzig

Einzelkritik und Noten: Moisander sicherer Kapitän, Rashica rasend schnell

+
Milot Rashica (l.) bejubelt gemeinsam mit Maximilian Eggestein sein Tor zum 1:0 für Werder Bremen beim 2:1-Sieg gegen RB Leipzig.

Bremen - Werder Bremen hat Europa verpasst, aber zum Saison-Abschluss immerhin noch einen 2:1-Sieg gegen RB Leipzig eingefahren. Die Spieler in der Einzelkritik.

Jiri Pavlenka: Es dauerte lange, ehe der Torhüter das erste Mal ernsthaft geprüft wurde – dann war er aber sofort da und hielt in der Nachspielzeit der ersten Hälfte gegen Cunha die knappe 1:0-Führung fest. Erlebte danach wieder einen weitestgehend ruhigen Nachmittag. Note 3

Marco Friedl: Ersetzte den verletzten Gebre Selassie als Rechtsverteidiger und hatte in der Defensive Probleme mit dem schnellen Bruma. Verursachte zudem den Handelfmeter (53.), den Bruma über das Tor schoss. Im Spiel nach vorne zurückhaltend. Note 4

Milos Veljkovic: Agierte in der Innenverteidigung umsichtig und trug seinen Teil dazu bei, dass Augustin und Cunha nicht wirklich zur Geltung kamen. In der Spieleröffnung nicht so prägend, organisierte seine Nebenleute dafür aber gut. Note 2,5

Schon gelesen? Der Spielbericht: Kein Europa für Werder, aber Pizarro holt den Sieg

Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © dpa
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © dpa
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © dpa
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © dpa
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © dpa
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia
Werder Bremen gegen RB Leipzig
Werder Bremen gegen RB Leipzig © gumzmedia

Niklas Moisander: Trug wie schon in Hoffenheim die Kapitänsbinde und agierte auch wie ein Anführer: sicher, nahezu fehlerlos und immer mit dem Kopf oben. Einziges Manko: Seine Pässe im Aufbauspiel kamen nicht immer beim Mitspieler an. Note 2,5

Ludwig Augustinsson: Er brachte die Flanke in den Strafraum, in deren Folge Osako elfmeterwürdig gefoult wurde – es war seine wirkungsvollste Szene in der Offensive, aber bei Weitem nicht die einzige. Hatte seine Seite defensiv zudem gut im Griff. Note 3

Nuri Sahin (bis 45.): Der Sechser ließ sich bei gegnerischem Ballbesitz zwischen die beiden Innenverteidiger fallen und stabilisierte damit die Abwehr. Wirkte zu Beginn in vielen Szenen aufmerksam und fing Bälle ab. Später dann aber auch mit unnötigen Fehlpässen. Note 3,5

Schon gelesen? Kommentar: Riesengroßer Fortschritt auch ohne Europa

Maximilian Eggestein: Die Partie lief lange Zeit an ihm vorbei. Der 22-Jährige schaffte es nicht, an seinen starken Auftritt aus der Vorwoche gegen Hoffenheim anzuknüpfen. Später etwas verbessert, weil er nicht aufsteckte und enorm viel Laufarbeit verrichtete. Dann fast mit dem Aussetzer des Spiels als sein Rückpass beinahe im eigenen Tor gelandet wäre. Note 4

Davy Klaassen: Kehrte nach seiner Gelbsperre in die Startelf zurück und ackerte im Mittelfeld wie immer viel. Die ganz großen Ideen in der Offensive ließ der Niederländer allerdings vermissen. Zudem mit einigen Pässen, die in den Füßen der Gegenspieler landeten. Note 3,5

Kevin Möhwald (bis 87.): Der 25-Jährige sollte im offensiven Mittelfeld Impulse setzen, was ihm zu selten glückte. Agierte ohne größere Fehler, aber eben auch ohne Höhepunkte – alles in allem ein sehr unauffälliger Auftritt. Note 4

Yuya Osako (bis 74.): Hatte an seinem 29. Geburtstag zunächst einen schweren Stand, biss sich dann aber ins Spiel. Holte den Elfmeter heraus, der das 1:0 brachte. Kurz danach hätte er Kopf fast das 2:0 nachgelegt. Scheiterte nach der Pause noch einmal an Mvogo. Note 3

Schon gelesen? Offiziell! Pizarro hängt noch ein Jahr dran

Fotostrecke: Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig

Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzme dia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig.
Werder-Fans voller Vorfreude auf Saisonfinale gegen RB Leipzig. © gumzmedia

Milot Rashica: Wie immer viel unterwegs, wie immer rasend schnell im Dribbling – anfangs aus dem Spiel heraus aber nicht so wirkungsvoll. Übernahm dann die Verantwortung beim Elfmeter und verwandelte sicher. Danach fast nochmal erfolgreich, aber erst flog sein Distanzschuss knapp drüber (52.), dann zielte er vorbei (69.). Note 2

Johannes Eggestein (ab 46.): Kam zum zweiten Durchgang und übernahm die Position seines Bruders Maximilian, der wiederum für Sahin die Rolle des Sechsers bekleidete. Konnte offensiv keine Akzente setzen. Note 4

Claudio Pizarro (ab 74.): Ist durch seine Einwechslung nun der älteste Spieler, der je für Werder in der Bundesliga auf dem Platz stand (40 Jahre, 227 Tage) – und torgefährlich ist dieser Mann vermutlich auch mit 50 Jahren noch: Einfach herrlich sein Siegtreffer zum 2:1! Note -

Aron Johannsson (ab 87.): Eine Einwechslung als Abschiedsgeschenk für den Stürmer, der sich einen letzten Einsatz im Werder-Trikot gewünscht hatte. Note -

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Kanzlerin Merkel in Sachsen gefeiert und ausgebuht

Kanzlerin Merkel in Sachsen gefeiert und ausgebuht

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Tarmstedter Ausstellung: Das Showprogramm

Meistgelesene Artikel

Außenseiterchance: Werder Bremen hofft auf Transfer von Benjamin Henrichs

Außenseiterchance: Werder Bremen hofft auf Transfer von Benjamin Henrichs

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

Marco Friedls feste Rolle bei Werder Bremen

Marco Friedls feste Rolle bei Werder Bremen

Werder-Sommer-Fahrplan: Drei Testspiele live im Free-TV

Werder-Sommer-Fahrplan: Drei Testspiele live im Free-TV

Kommentare