Nach 0:3 gegen Frankfurt

„Werder stellt definitiv die Ultras unter den Geisterspielbänken“ - Die Netzreaktionen zu #SVWSGE

1 von 26
2 von 26
3 von 26
4 von 26
5 von 26
6 von 26
7 von 26
8 von 26

Bremen - Der SV Werder Bremen hat das Bundesliga-Nachholspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 0:3 verloren. Die Netzreaktionen zur nächsten Heimpleite.

Klickt Euch durch die Mediengalerie!

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

Das Jahr 2020 bringt langersehnte Spiele, Nachfolger beliebter Reihen und beeindruckende Grafik. Wir verraten, auf welche Spiele sich Gamer 2020 …
"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

Wie werde ich Brauer/in?

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Das geht - ganz ohne Banane, dafür mit der Ausbildung zum Brauer und zur Mälzerin. Technisches und …
Wie werde ich Brauer/in?

Demo gegen Rassismus und Hetze in Einbeck (Niedersachen)

In Einbeck findet eine Demonstration gegen Rassismus und Hetze statt. Die Teilnehmer kommen aus Einbeck, Göttingen, Kassel und Hannover. Die Polizei …
Demo gegen Rassismus und Hetze in Einbeck (Niedersachen)

Wie werde ich Forstwirt/in?

Der Wald ist für viele ein Ort, um zu wandern oder sich zu erholen. Forstwirte verbringen dort die meiste Zeit ihres Arbeitstages. Der beginnt mit …
Wie werde ich Forstwirt/in?

Meistgelesene Artikel

Wechsel statt Werder-Rückkehr: Thore Jacobsen von Magdeburg in die Zweite Liga?

Wechsel statt Werder-Rückkehr: Thore Jacobsen von Magdeburg in die Zweite Liga?

Vertrag bis 2023 verlängert: Werder wirbt weiter für Wettanbieter Betway

Vertrag bis 2023 verlängert: Werder wirbt weiter für Wettanbieter Betway

Warum Werders Quasi-Neuzugang Romano Schmid jetzt schon in Bremen ist

Warum Werders Quasi-Neuzugang Romano Schmid jetzt schon in Bremen ist

Ex-Bremer Hönerbach vor Saisonfinale gegen Köln: „Werder sollte keinen leichten Gang erwarten“

Ex-Bremer Hönerbach vor Saisonfinale gegen Köln: „Werder sollte keinen leichten Gang erwarten“

Kommentare