Vor dem Abstiegskrimi gegen Stuttgart

Bremen ist Grün-Weiß

Bremen - Die Anspannung steigt: In wenigen Stunden kommt es zum Abstiegskrimi zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart. Die Unterstützung für die Grün-Weißen ist enorm - die ganze Stadt steht hinter ihrer Mannschaft.

Die ersten Fans sind bereits auf dem Weg zum Weserstadion, wo heute um 20.15 Uhr die Partie zwischen Werder und dem VfB angepfiffen wird. Aber nicht nur die Anhänger tragen heute Grün und Weiß, in der ganzen Stadt sind Werder-Wimpel und Fahnen zu sehen. Überall in der Hansestadt werden heute Daumen gedrückt für das Team von Trainer Viktor Skripnik.

Vor der Ostkurve des Weserstadions spielt ab 18 Uhr zudem die Bremer Coverband Afterburner, um die Stimmung weiter anzuheizen. Gemeinsam mit den Werder-Fans werden sie lautstark mit Hits wie "Wir sind Werder Bremen“ oder „Hier regiert der SVW“ den Mannschaftsbus der Bremer empfangen.
mib

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Elf einzigartige Wanderwege durch Deutschlands schönste Regionen

Elf einzigartige Wanderwege durch Deutschlands schönste Regionen

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Hubertus Hess-Grunewald über die DFL und Bayern München

Hubertus Hess-Grunewald über die DFL und Bayern München

Gondorf ganz nah dran

Gondorf ganz nah dran

Schierenbeck bestätigt: U17-Talent Poznanski wechselt zum FC Bayern 

Schierenbeck bestätigt: U17-Talent Poznanski wechselt zum FC Bayern 

Enttäuschung bei Hajrovic und Caldirola

Enttäuschung bei Hajrovic und Caldirola

Kommentare