Werders neuer Stürmer

Eilers jetzt einfach reifer

+
Justin Eilers

Bremen/Dresden  - „Heilfroh“ sei er gewesen, als Werder gegen Eintracht Frankfurt den Klassenerhalt perfekt gemacht hatte – denn: „Jetzt erfüllt sich mein Traum von der Bundesliga“, meint Justin Eilers, der von Drittliga-Meister Dynamo Dresden nach Bremen wechselt.

Dem Liga-Torschützenkönig (23 Treffer) ist klar, dass er sich zwei Spielklassen höher hinten anstellen muss, „aber ich tue alles dafür, dass ich meinen Bundesliga-Traum leben darf“, sagt der 27-Jährige im Interview mit „Sport Bild“. In jungen Jahren hat er nicht die Chance bekommen, erstklassig zu spielen – vielleicht auch, weil er sich selbst im Weg gestanden hatte. Eilers: „Ich bin als Mensch gewachsen, einfach reifer. Ich habe die Ernsthaftigkeit zum Beruf gefunden.“ 
csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Marko Arnautovic landet in Bremen

Marko Arnautovic landet in Bremen

Pizarro weiterhin willkommen

Pizarro weiterhin willkommen

Werder und seine Ex-Spieler: Neues Miteinander geplant

Werder und seine Ex-Spieler: Neues Miteinander geplant

Manneh bleibt wohl in Deutschland

Manneh bleibt wohl in Deutschland

Kommentare