Eichin-Vertrag: Es geht voran

+
Sportchef und Geschäftsführer Thomas Eichin

Bremen - Die Verlängerung des bis 2016 laufenden Vertrags ist noch nicht perfekt – doch in dieser Woche geht es voran. Werders Aufsichtsrat tagt und spricht auch über die Zukunft von Sportchef und Geschäftsführer Thomas Eichin. Beide Seiten haben schon recht deutlich gemacht, die Zusammenarbeit fortsetzen zu wollen.

Nun geht es darum, wie Eichins neuer Vertrag (der sicher eine Gehaltserhöhung beinhaltet) en Detail aussieht. Er arbeite „sehr gerne für Werder“, habe aber beim Thema Zukunft „keinen Zeitdruck“, sagt Eichin. Der 48-Jährige versucht stets den Eindruck zu vermitteln, dass die extrem wichtige Personalie nicht so wichtig ist: „Ich mache mir mehr Gedanken über unseren Kader.“

mr

Mehr zum Thema:

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Kommentare