Werder-Bremen - Eichin muss sich gedulden

Eichin muss sich gedulden

+
Thomas Eichin

Sebastian Prödl, Zlatko Junuzovic, deren Berater Jürgen Werner und Werder-Sportchef Thomas Eichin trafen sich im Mannschaftshotel im Zillertal zum Zukunftsgespräch.

„Es gibt noch nichts zu vermelden“, erklärte Eichin hinterher: „Es war aber ein gutes Gespräch. Beide Seiten haben die Bereitschaft gezeigt, weiter zusammenzuarbeiten. Wir sind nicht Lichtjahre auseinander.“ Eichin will die 2015 auslaufenden Verträge der zwei Österreicher vorzeitig verlängern, muss sich jedoch gedulden – und sagt: „Die Beiden sind in einem Top-Alter. Da ist es normal, dass sie das Bestmögliche für sich herausholen wollen.“ Angebote anderer Clubs gebe es aktuell nicht. mr

Mehr zum Thema:

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Kommentare