Werder-Bremen - Lob für Dutt und Frings

Lob für Dutt und Frings

+
Felix Kroos.

Bremen - Torsten Frings hält sich bei Werder in seiner neuen Rolle als Co-Trainer noch im Hintergrund auf, doch sein Einfluss ist offenbar enorm. „Torsten ist sehr aktiv.

Er spricht viel mit uns und hat eine ganz klare Ansprache. Das tut uns gut“, lobte Felix Kroos. Positive Worte gab es nach dem 2:1-Sieg in Mainz übrigens auch für den Ex-Coach. „Robin Dutt hat auch seinen Anteil an diesem Erfolg. Er hat eine intakte Mannschaft hinterlassen“, betonte Vizekapitän Sebastian Prödl. kni

 

Werder gewinnt in Mainz: Die Noten

Werder holt ersten Saisonsieg in Mainz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare