Werder-Bremen - Dutt bleibt unter Vertrag

Dutt bleibt unter Vertrag

Bremen - Seit dem 25. Oktober ist Robin Dutt als Werder-Trainer Vergangenheit, doch der 49-Jährige bleibt dem Bundesligisten als Gehaltsempfänger vorerst erhalten.

Bislang gab es keine Gespräche über eine Auflösung des bis Sommer 2016 laufenden Vertrags. Werder müsste dann eine Abfindung zahlen. „Die Trainer sind freigestellt, dabei bleibt es auch“, stellt Sportchef Thomas Eichin klar. Kontakt zum Ex-Coach hatte Eichin bislang nicht: „Ich gebe ihm erst mal die Möglichkeit, komplett durchzuschnaufen.“

kni

Trainerentlassungen bei Werder Bremen

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Kommentare