Drobny soll wieder reden

+
Werder-Keeper Drobny

Zell am Ziller - Sportchef Frank Baumann hat das schroffe Auftreten von Werder-Neuzugang Jarolslav Drobny gegenüber Journalisten nicht gefallen: „Die Art und Weise war nicht optimal.“

 Er bat aber auch um Verständnis für den 36-jährigen Tschechen: „Er hat eben negative Erfahrungen gemacht.“ Drobnys Ankündigung, er werde künftig nicht mehr mit den Journalisten sprechen, kassierte Baumann unterdessen ein: „Wenn er spielen sollte, wird er danach auch Rede und Antwort stehen.“

kni

Mehr zum Thema:

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Eröffnung der Jazzahead 

Eröffnung der Jazzahead 

Meistgelesene Artikel

Petsos fühlt sich gestärkt für einen zweiten Werder-Versuch

Petsos fühlt sich gestärkt für einen zweiten Werder-Versuch

Alexander Nouri: Her mit Selke!

Alexander Nouri: Her mit Selke!

Löw: Warme Worte für Max Kruse

Löw: Warme Worte für Max Kruse

Serge Gnabry: Viele Angebote, aber keine Ausstiegsklausel

Serge Gnabry: Viele Angebote, aber keine Ausstiegsklausel

Kommentare