Werder-Bremen - Drei Mal ohne Bargfrede

Drei Mal ohne Bargfrede

Bremen - Philipp Bargfrede wird Werder in den kommenden drei Bundesliga-Spielen fehlen. Nach seiner Roten Karte wegen eines brutalen Fouls gegen Ingolstadts Alfredo Morales sprach das DFB-Sportgericht gestern Nachmittag diese Strafe aus. Die Bremer und Bargfrede (für den es die erste Rote Karte war) haben dem Urteil bereits zugestimmt, damit ist es rechtskräftig. Der 26-jährige Mittelfeldmann verpasst somit die Auswärtsspiele bei Darmstadt 98 (heute) und Hannover 96 (3. Oktober) sowie den Heimauftritt gegen Bayer Leverkusen am Samstag.

mr

Mehr zum Thema:

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare