Werder-Bremen - Drei Mal ohne Bargfrede

Drei Mal ohne Bargfrede

Bremen - Philipp Bargfrede wird Werder in den kommenden drei Bundesliga-Spielen fehlen. Nach seiner Roten Karte wegen eines brutalen Fouls gegen Ingolstadts Alfredo Morales sprach das DFB-Sportgericht gestern Nachmittag diese Strafe aus. Die Bremer und Bargfrede (für den es die erste Rote Karte war) haben dem Urteil bereits zugestimmt, damit ist es rechtskräftig. Der 26-jährige Mittelfeldmann verpasst somit die Auswärtsspiele bei Darmstadt 98 (heute) und Hannover 96 (3. Oktober) sowie den Heimauftritt gegen Bayer Leverkusen am Samstag.

mr

Mehr zum Thema:

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 32 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Sane kurz vor der Rückkehr

Sane kurz vor der Rückkehr

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Fallou Diagne gibt erfolgreiches Debüt für FC Metz

Kommentare