Werder-Bremen - Drei Mal ohne Bargfrede

Drei Mal ohne Bargfrede

Bremen - Philipp Bargfrede wird Werder in den kommenden drei Bundesliga-Spielen fehlen. Nach seiner Roten Karte wegen eines brutalen Fouls gegen Ingolstadts Alfredo Morales sprach das DFB-Sportgericht gestern Nachmittag diese Strafe aus. Die Bremer und Bargfrede (für den es die erste Rote Karte war) haben dem Urteil bereits zugestimmt, damit ist es rechtskräftig. Der 26-jährige Mittelfeldmann verpasst somit die Auswärtsspiele bei Darmstadt 98 (heute) und Hannover 96 (3. Oktober) sowie den Heimauftritt gegen Bayer Leverkusen am Samstag.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare