Verstärkungen:

Drei Neue für den Nachwuchs

Alexander Nouri (Trainer Werder Bremen II),

Bremen - Werder verstärkt nicht nur den Profi-, sondern auch den Nachwuchsbereich.

Der griechische Innenverteidiger Angelos Argyris (20) kommt (bis 2016) ablösefrei vom griechischen Erstligisten Niki Volos und ist für die Bremer U23 von Coach Alexander Nouri vorgesehen – genau wie Ousman Manneh vom Blumenthaler SV. Beim geplanten Wechsel des 17-jährigen Stürmers müssen aber noch letzte Modalitäten geklärt werden. Zudem leiht Werder vom schwedischen Club Djurgardens IF Kevin Deeromram aus. Bevor der schwedische Junioren-Nationalspieler für Werders U19 auflaufen darf, dauert es aber wohl noch einige Wochen. Bei Transfers von Minderjährigen muss erst die Fifa zustimmen.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare