Eine Chance für Yildirim?

+
Özkan Yildirim steht vielleicht am Wochenende im Kader.

Bremen - Möglicherweise steht Özkan Yildirim am Samstag zum ersten Mal im Werder-Kader für ein Bundesliga-Spiel.

 Der 19-jährige Sulinger hat eine starke Vorbereitung hingelegt, und gestern brachte ihn Trainer Thomas Schaaf sogar als Alternative für die Position des Außenstürmers ins Gespräch: „Ötzi kann das auch spielen.“ Das klang schon ein wenig nach der Jokerrolle gegen Meister Dortmund. Doch Schaaf behauptete: „Ich weiß es noch nicht, bis zum Spiel ist es noch lange hin.“

kni

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Meistgelesene Artikel

Werders Aufstellungs-Optionen gegen Mainz: Osako als Leader, Füllkrug als Joker

Werders Aufstellungs-Optionen gegen Mainz: Osako als Leader, Füllkrug als Joker

Werders Aufstellungs-Optionen gegen Mainz: Osako als Leader, Füllkrug als Joker
Entspannung oder Abstiegsalarm: Kohfeldt redet verbeultem SV Werder für den Stresstest gegen Mainz Mut zu 

Entspannung oder Abstiegsalarm: Kohfeldt redet verbeultem SV Werder für den Stresstest gegen Mainz Mut zu 

Entspannung oder Abstiegsalarm: Kohfeldt redet verbeultem SV Werder für den Stresstest gegen Mainz Mut zu 
Werder Bremen verurteilt Super-League-Pläne „aufs Schärfste“

Werder Bremen verurteilt Super-League-Pläne „aufs Schärfste“

Werder Bremen verurteilt Super-League-Pläne „aufs Schärfste“
Niclas Füllkrug und Ludwig Augustinsson fit für die Werder-Startelf gegen Mainz

Niclas Füllkrug und Ludwig Augustinsson fit für die Werder-Startelf gegen Mainz

Niclas Füllkrug und Ludwig Augustinsson fit für die Werder-Startelf gegen Mainz

Kommentare