Werder-Ikone Burdenski: Wiedwald “kompletter“ als Wolf

Bremen - Werder Bremens Torwart-Ikone Dieter Burdenski (64) macht sich für die Verpflichtung von Keeper Felix Wiedwald vom Bundesliga-Konkurrenten Eintracht Frankfurt stark. “Wiedwald wäre eine Verstärkung. Er würde der Mannschaft weiterhelfen“, sagte Burdenski der "Bild"-Zeitung.

Er halte den 24-Jährigen “für besser, für kompletter“ als Bremens aktuellen Stammtorhüter Raphael Wolf, fügte Burdenski an. Wegen des Transfergerangels um den im Sommer ablösefreien Wiedwald waren zuletzt Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner und Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin öffentlich aneinandergeraten. Wiedwald spielte schon in der Jugend für die Bremer.
sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare