Denni Avdic will bleiben

+
Denni Avdic

Bremen - Ein Rätsel ist gelöst: Denni Avdic klärte auf, warum er am vergangenen Montag trotz eigener Ankündigung doch nicht beim Testspiel der U 23 mitgewirkt hatte.

Er habe, erklärte der Schwede, einen Belastungscheck auf dem Ergometer absolvieren müssen, war danach platt. Gut, abgehakt. Ein Rätsel bleibt aber – und zwar das deutlich größere: Was wird aus Avdic? „Keine Ahnung“, sagt der 23-Jährige selbst. Obwohl der Stürmer bei Werder kaum eine Perspektive hat, drängt er nicht auf einen Wechsel: „Damit beschäftige ich mich nicht, das ist nicht mein Thema.“ Avdics Vertrag in Bremen läuft noch bis 2014. n csa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare