Ein Bayer leitet Werders Abstiegsendspiel

Deniz Aytekin pfeift

+
Deniz Aytekin (37)

Bremen - Am 33. Spieltag hatte Werder kein Glück mit den Schiedsrichtern. Felix Zwayer (Berlin) pfiff beim 0:0 in Köln ein reguläres Tor von Santiago Garcia zurück – genau wie Daniel Siebert (Berlin) bei Frankfurts 1:0 einen Treffer von Dortmunds Mats Hummels.

Werders Sportchef Thomas Eichin hofft deshalb, dass die Referees diesmal „keine entscheidende Rolle“ spielen. Seit gestern steht fest, wer das Bremer Abstiegsfinale gegen Frankfurt morgen im Weserstadion leitet. Es ist Deniz Aytekin (37) aus dem bayerischen Oberasbach. Seine Assistenten sind Christian Dietz und Eduard Beitinger. Bastian Dankert (Rostock) ist der Vierte Offizielle.
mr

Mehr zum Thema:

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt

Eröffnung der Jazzahead 

Eröffnung der Jazzahead 

Meistgelesene Artikel

Werder-Ticker: Abschlusstraining vor dem Hertha-Spiel

Werder-Ticker: Abschlusstraining vor dem Hertha-Spiel

Ex-Werder-Profi Wicky wird Cheftrainer in Basel

Ex-Werder-Profi Wicky wird Cheftrainer in Basel

Bei Klassenerhalt: U23 wird live übertragen

Bei Klassenerhalt: U23 wird live übertragen

Bauer: „Jetzt schauen wir auf die Europa League“

Bauer: „Jetzt schauen wir auf die Europa League“

Kommentare