Nach Wahl zum Trainer des Jahres

Kohfeldt gratuliert Bayern zu Hernandez-Deal

+
Florian Kohfeldt ist Trainer des Jahres 2018.

Köln - Trainer Florian Kohfeldt von Bundesligist Werder Bremen hat dem deutschen Rekordmeister Bayern München zur Verpflichtung des französischen Weltmeisters Lucas Hernandez für die Rekordsumme von 80 Millionen Euro gratuliert.

„Bayern München hat sich das erarbeitet. Das steigert die Attraktivität der Bundesliga“, sagte Kohfeldt nach seiner Auszeichnung zum Trainer des Jahres durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) in Köln. 

Schon gelesen?  DFB kürt Kohfeldt zum Trainer des Jahres

Neid oder Missgunst verspüre er angesichts dieser Summe nicht. „Vielleicht kauft uns ja auch mal jemand einen Spieler für 80 Millionen weg“, sagte Kohfeldt, der mit Bremen um die Europacup-Teilnahme kämpft.

(SID)

Mehr News zu Werder Bremen

Erneuter Schock für die Grün-Weißen: Bei der 2:3-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim musste Ömer Toprak von Werder Bremen verletzt ausgewechselt werden. Es besteht Verdacht auf einen Muskelfaserriss. In Niklas Moisander fällt der neunte Spieler bei Werder Bremen aus – Florian Kohfeldt hat trotzdem Spaß an dem Verletzungs-Fiasko.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Berlin will erstmals Mieten einfrieren

Berlin will erstmals Mieten einfrieren

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Außenamt: Redebedarf zu Kramp-Karrenbauers Syrienvorschlag

Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Meistgelesene Artikel

Drei Punkte auf Platz 16  - aber Werder Bremen schaut nur kurz nach unten

Drei Punkte auf Platz 16  - aber Werder Bremen schaut nur kurz nach unten

Werder Bremen konsequenter mit Osako? Kohfeldt hofft auf die Rückkehr des Japaners

Werder Bremen konsequenter mit Osako? Kohfeldt hofft auf die Rückkehr des Japaners

So macht Werder Sargent wach

So macht Werder Sargent wach

Salutierende Werder-Profis: Kohfeldt hält das für ausgeschlossen

Salutierende Werder-Profis: Kohfeldt hält das für ausgeschlossen

Kommentare