Auf Club-Suche für Wagner

+
Sandro Wagner

Bremen - Das Ziel im Fall Sandro Wagner ist klar: „Wir suchen nach der besten Lösung für alle“, sagt Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs.

Was wohl nichts anderes heißt, als dass ein neuer Club für den Stürmer gefunden werden muss. Der 24-Jährige war zuletzt an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen, sollte dort auch noch eine weitere Saison bleiben. Doch der Abstieg kam dazwischen. Wagner nun leihweise zu einem anderen Erstligisten zu schicken, sei deshalb „keine neue Denkweise“, so Allofs. csa

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Kommentare