Fritz lässt sich auswechseln

+
Clemens Fritz

Bremen - Schon in der ersten Halbzeit im Heimspiel gegen Leverkusen hatte Clemens Fritz „leichte Probleme am Oberschenkel“.

Nach der Pause gab der Werder-Kapitän dann ein Zeichen an die Ersatzbank und ließ sich sicherheitshalber auswechseln. Grund zur Sorge besteht offenbar nicht. Fritz: „Ich denke, es ist nichts Ernstes.“
mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Kruses Vorpreschen und die Folgen - eine Einordnung

Kruses Vorpreschen und die Folgen - eine Einordnung

Mal wieder mit Mut nach München

Mal wieder mit Mut nach München

DFB-Pokal: Leverkusen gegen Werder Live im TV

DFB-Pokal: Leverkusen gegen Werder Live im TV

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Hoffenheim gehen die Mittelfeldspieler aus

Kommentare